Layout R-1, 06.03.2018
Darts Turniere  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz

Die Turnierregeln

Das Turnier wird auf 15 Spieler begrenzt! (Geplant sind 9!)

Gespielt wird 501 DO   ---   6 Legs   ---   unentschieden möglich; Jeder gegen jeden mit Rückrunde. (Bei 9 Teilnehmern insgesamt 72 Spiele. Plus ein Spieltag für beide  Halbfinalspiele und einen fürs Finale.) Der erstgenannte beginnt das erste Leg. In der Rückrunde wird logischerweise gewechselt.

Zu den Spielen sind immer je Spiel 3 Spieler norwendig und haben auch anwesend zu sein. Zwei die jeweils spielen und einer der schreibt, und somit jeweils der dritte der Schiedsrichter des Spiels ist! Es dürfen pro Spieltag nur maximal 4 Spiele pro Darter ausgetragen werden! (Zusammenlegung maximal zweier Spieltage auf einen.)

Für die 4 besten Turnierteilnehmer wird ein KO System zur Ermittlung des Siegers gestartet. (Die Spiele werden ausgelost!). Wer beginnt wird durch ausbullen ermittelt! Entfätt; wenn weniger als 7 Teilnehmer das Turnier beenden!

Das Halbfinale wird Best of 13 gespielt. (Wer zuerst 7 Legs hat, gewinnt) (5min Pause nach jeweils 5 Legs). 

Das Finale wird Best of 15 gespielt. (Wer zuerst 8 Legs hat, gewinnt). (5min Pause nach jeweils 5 Legs). 

Organisatorisches wird über die https://darts.schkopau.org Internetseite abgewickelt. Spielergebnisse sind dort im Ergebnisdienst noch am selbigen Spieltag von den Spielern zu melden. Die Tabelle wird veröffentlicht.

Mit der Teilnahme am Turnier geben alle Mitspieler die Genehmigung, dass die Ergebnisse und auch die Bilder auch auf elektronischem Wege veröffentlicht werden dürfen.

Ein Spieltag bezieht sich auf Dienstag bis Donnerstag.

Die Spieltage (Dienstag bis Donnerstag) werden festgesetzt! Eine Verlegung ist 2-mal möglich, der 3. Termin gilt dann als gesetzt. Gibt es keine Einigung, legt die Ligaleitung einen verbindlichen Termin fest. Wer dann  nicht Antritt, bekommt 0 Punkte. Wer 3-mal nicht Antritt wird disqualifiziert! Alle Punkte und ev. Preise verfallen, allerdings werden auch die bereits errungenen Punkte der Gegenspieler gestrichen!! 

Prinzipielle Ausnahmen müssen bei der Turnierleitung angemeldet werden!!! Ein vorzeitiges Ausscheiden vom Turnier, egal aus welchem Grund, bewirkt den Verlust des Preises.

Die Gaststätte hat Montag ihren Ruhetag. Die Spiele untereinander (Dienstag bis Donnerstag) sind von den Spielern selbstständig nochmal mit der Gaststätte abzuklären.

Das Startgeld wird auf xx Euro festgesetzt. (Entfällt diese Saison!)

Bei allgemeinen Unstimmigkeiten die nicht untereinander geklärt werden können, ist die Turnierleitung zu verständigen.

Sollte am Ende der Spieltage Punkt-, Leg- usw. Gleichheit bestehen, findet ein Stechen statt. (Tritt nur in kraft, wenn die ersten 4 nicht eindeutig bestimmt werden können.) Gespielt wird Best of 11 (Wer zuerst 6 Legs gewonnen hat, ist weiter / bekommt den höheren Platz). Wer beginnt wird durch ausbullen entschieden!

Sollten mehrere Darter gleiche Punkte usw. haben, spielt wieder jeder gegen jeden, aber nur Best Of 5 (wer zuersts 3 Legs hat,  gewinnt.) Sollte auch hier eine Gleichheit auftreten, ist der weiter, bekommt den höheren Platz, der mehr Legs gewonnen hat! Reicht das immer noch nicht, wird ausgebullt! (Betrifft auch nur die möglichen ersten 4)

Für das Halbfinale und das Finale wird, wer beginnt gemäß folgendem ausgebullt:

1. Pfeile werden nach dem Wurf aufs Bull herausgezogen.
2. gezählt wird nur: Bull drin; draußen; Double Bullseye
3. bei Gleichheit wird wiederholt! Es beginnt nun der zweit genannte Spieler mit ausbullen.

Sportlichkeit und Ehrlichkeit zählt! Einigt Euch untereinander, es könnte jeden einmal treffen!

Ligabeginn: 21. November 2017

Der Sieger bekommt einen Wanderpokal.

Stand 21.11.2017

Die Turnierleitung


Vorschlag für Die geänderten Turnierregeln 2018/2019

Das Turnier wird auf 15 Spieler begrenzt! (Geplant sind 9!)

Gespielt wird 501 DO   ---   6 Legs   ---   unentschieden möglich; Jeder gegen jeden mit Rückrunde. (Bei 9 Teilnehmern insgesamt 72 Spiele. Plus ein Spieltag für beide Halbfinalspiele und fürs das Finale.) Der erstgenannte beginnt das erste Leg. In der Rückrunde wird logischerweise gewechselt. (Im Hinspiel wird ausgebullt wer anfängt, soweit nicht schon im Spielplan festgelegt!)

Zu den Spielen sind immer je Spiel 3 Spieler norwendig und haben auch anwesend zu sein. Zwei die jeweils spielen und einer der schreibt, und somit jeweils der dritte der Schiedsrichter des Spiels ist! Es dürfen pro Spieltag nur maximal 4 Spiele pro Darter ausgetragen werden! (Zusammenlegung maximal zweier Spieltage auf einen.)

Für die 4 besten Turnierteilnehmer wird ein KO System zur Ermittlung des Siegers gestartet. (Die Spiele werden ausgelost!). Wer beginnt wird durch ausbullen ermittelt!  Entfätt; wenn weniger als 7 Teilnehmer das Turnier beenden! Siehe weiter unten.

Sollte von den letzten besten 4 Turnierteilnehmern einer / eine zum Halbfinale nicht antreten (können),  belegt der oder diejenige automatisch den 5. Platz. Der vormals 5. ist dann fürs Halbfinale qualifiziert. Sollte Platz5 und Platz6 gleiche Punkte und Legs haben ist dies leider Nicht möglich!! Das startes das Finale mit 3 Spielern.

Sollten nur noch 2 Spieler(innen) antreten wird nur noch das Finale gespielt. Die beiden nicht antretenden sind dann Platz 3.

Sollte der Termin für das Halb- und Finale mangels Beteiligung nicht passen wird einmalig ein Ausweichtermin angestzt. (Aber nur wenn die Absage einen driftigen Grund hat.)

Das Halbfinale wird Best of 13 gespielt. (Wer zuerst 7 Legs hat, gewinnt) (5min Pause nach jeweils 5 Legs). 

Das Finale wird Best of 15 gespielt. (Wer zuerst 8 Legs hat, gewinnt). (5min Pause nach jeweils 5 Legs). 

Bei sechs oder wenigeren Teilnehmern entfällt die Endrunde!

Organisatorisches wird über die https://darts.schkopau.org Internetseite abgewickelt. Spielergebnisse sind dort im Ergebnisdienst noch am selbigen Spieltag von den Spielern zu melden. Die Tabelle wird veröffentlicht. (Die Internetadresse kann sich gegebenfalls noch ändern! Diese wird vor dem Turnierbeginn nochmals bekannt gegeben.)

Mit der Teilnahme am Turnier geben alle Mitspieler die Genehmigung, dass die Ergebnisse und auch die Bilder auch auf elektronischem Wege veröffentlicht werden dürfen.

Ein Spieltag bezieht sich auf Dienstag bis Donnerstag.

Die Spieltage (Dienstag bis Donnerstag) werden festgesetzt! Eine Verlegung ist 2-mal möglich, der 3. Termin gilt dann als gesetzt. Gibt es keine Einigung, legt die Ligaleitung einen verbindlichen Termin fest. Wer dann  nicht Antritt, bekommt 0 Punkte. Wer 3-mal nicht Antritt wird disqualifiziert! Alle Punkte und ev. Preise verfallen, allerdings werden auch die bereits errungenen Punkte der Gegenspieler gestrichen!! 

Prinzipielle Ausnahmen müssen bei der Turnierleitung angemeldet werden!!! Ein vorzeitiges Ausscheiden vom Turnier, egal aus welchem Grund, bewirkt den Verlust des Preises.

Die Gaststätte hat Montag ihren Ruhetag. Die Spiele untereinander (Dienstag bis Donnerstag) sind von den Spielern selbstständig nochmal mit der Gaststätte abzuklären.

Bei allgemeinen Unstimmigkeiten die nicht untereinander geklärt werden können, ist die Turnierleitung zu verständigen.

Sollte am Ende der Spieltage Punkt-, Leg- usw. Gleichheit bestehen, findet ein Stechen statt. (Tritt nur in kraft, wenn die ersten 4 nicht eindeutig bestimmt werden können.) Gespielt wird Best of 11 (Wer zuerst 6 Legs gewonnen hat, ist weiter / bekommt den höheren Platz). Wer beginnt wird durch ausbullen entschieden!

Sollten mehrere Darter gleiche Punkte usw. haben, spielt wieder jeder gegen jeden, aber nur Best Of 5 (wer zuersts 3 Legs hat,  gewinnt.) Sollte auch hier eine Gleichheit auftreten, ist der weiter, bekommt den höheren Platz, der mehr Legs gewonnen hat! Reicht das immer noch nicht, wird ausgebullt! (Betrifft auch nur die möglichen ersten 4)

Für das Halbfinale und das Finale wird, wer beginnt, gemäß folgendem ausgebullt:

1. Pfeile werden nach dem Wurf aufs Bull herausgezogen.
2. gewertet wird nur: 25 & Bullseye (außerhalb können die Pfeile steckenbleiben)
3. bei Gleichheit wird wiederholt! Es beginnt nun der zweit genannte Spieler mit ausbullen.

Sportlichkeit und Ehrlichkeit zählt! Einigt Euch untereinander, es könnte jeden einmal treffen!

Ligabeginn: 03. Oktober 2018

Der Sieger bekommt den Wanderpokal. Alle anderen bekommen ein Andenken an das Turnier.

Stand 02.09.2018

Die Turnierleitung


Letzte Änderung: Donnerstag, 22.11.2018 |   Erstellt von Ralf Schulz - TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Schkopau